Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

11.03.2016 – 14:28

Polizei Bielefeld

POL-BI: Motorradfahrer mit 128 km/h innerorts gemessen

Bielefeld (ots)

KL/ Bielefeld/ Mitte- Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Donnerstag, 10.03.2016, wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer auf der Herforder Straße mit 128 km/h gemessen - erlaubt sind 50.

Die Beamten des Polizeisonderdienstes hielten gegen 19:44 Uhr auf der Herforder Straße Ecke Beckhausstraße einen Kawasaki- Fahrer an, den sie zuvor mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen hatten. Abzüglich einer Toleranz war er 74 km/h zu schnell.

Im Gespräch stellte sich heraus, dass der 21-jährige Bielefelder seinen Führerschein einen Tag zuvor erst nach einem Fahrverbot wegen einer Geschwindigkeitsübertretung zurück erhalten hatte. Für Wiederholungstäter sieht die Bußgeldstelle ein Fahrverbot von drei Monaten vor, wobei sich die Geldstrafe in Höhe von 600 Euro verdoppeln kann.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell