Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

10.03.2016 – 10:21

Polizei Bielefeld

POL-BI: Fußgänger angefahren - Polizei sucht Zeugen

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld / Sennestadt - Ein 90-jähriger Bielefelder wurde am Mittwoch, 09. März 2016, bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Polizei sucht eine Frau, die sich zunächst um den älteren Herrn gekümmert hatte.

Gegen 16:20 Uhr benutze der Senior den Gehweg an der Württemberger Allee. Zwischen dem Frankenweg und Schlesischer Weg passierte er eine Ausfahrt, aus der ein Mercedes GLK anfuhr. Der 78-jährige Autofahrer beabsichtigte, auf die Württemberger Straße zu fahren. Plötzlich registrierte er einen Anstoß im vorderen rechten Bereich seines Geländewagens. Dadurch stürzte der 90-Jährige und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Eine Besatzung eines Rettungswagens fuhr den verletzten Fußgänger zur ambulanten Behandlung in ein Bielefelder Krankenhaus. Eine Passantin hatte sich anfangs um den 90-Jährigen gesorgt. Sie war nicht mehr vor Ort, als eine Polizeistreife zur Unfallaufnahme erschien.

Die Polizei bittet die Frau, sich zu melden unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung