Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

01.03.2016 – 12:15

Polizei Bielefeld

POL-BI: Erneut Zigarettenautomat gesprengt

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld / Baumheide - Nach einer Sprengung eines Automaten nahmen Polizeibeamte am Dienstag, 01. März 2016, drei Tatverdächtige fest.

Ein 57-jähriger Bielefelder meldete der Polizei gegen 00:55 Uhr, dass vermutlich Jugendliche einen Zigarettenautomaten aufgesprengt hätten. Nach einem Knall beobachtete er drei Personen die vom Tatort an der Straße Am Großen Wiehl in Richtung Am Wellbach davonliefen. Polizeibeamte erkannten, dass der Automat durch die Sprengung von einer Hauswand gerissen und zerstört wurde. Wenige Zigarettenschachteln und etwas Kleingeld lagen auf dem Gehweg. Ein Beamter erschien mit seinem Diensthund. Der Polizeihund nahm die Fährte der Tatverdächtigen auf. Im Rahmen der Fahndung nahmen Polizisten drei junge Täter im Nahbereich fest. Ein 19-jähriger und ein 21-jähriger Bielefelder, sowie ein 20-jähriger Münchener erhielten Strafanzeigen. Vermutlich benutzten die Täter einen nicht in der Bundesrepublik zugelassen Böller.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung