Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

09.12.2015 – 12:01

Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher auf frischer Tat erwischt

Bielefeld (ots)

KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Dienstag, 08.12.2015, konnte die Polizei aufgrund eines Zeugenhinweises zwei Einbrecher noch im Treppenhaus vorläufig festnehmen.

Die beiden Männer drangen gegen 14:09 Uhr unerlaubt in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Renteistraße und klingelten mehrfach an einer Wohnungstür in der vierten Etage. Der 58-jährige Bewohner reagierte jedoch nicht auf das Klingeln.

Daraufhin versuchten die Täter die Wohnungseingangstür aufzuhebeln. Der Mieter alarmierte sofort die Polizei. Kurze Zeit später konnten die eingesetzten Polizeibeamten die beiden Tatverdächtigen in der dritten Etage antreffen und vorläufig festnehmen. Der 18-Jährige und sein 21-jähriger Komplize, beide wohnhaft im Kreis Lippe, wurden für weitere Ermittlungen zum Polizeipräsidium gebracht. Ihr Einbruchswerkzeug stellte die Polizei sicher. Im Anschluss wurden beide wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung