PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

03.12.2015 – 11:52

Polizei Bielefeld

POL-BI: Per Haftbefehl gesuchter Wohnungsloser festgenommen

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Mittwoch, den 02.12.2015, konnte ein 34-jähriger Mann nach einer Polizeikontrolle in der Hermannstraße festgenommen werden.

Gegen 12:50 Uhr stellten Polizisten bei einer Kontrolle eines 34-jährigen wohnungslosen Mannes fest, dass gegen diesen ein Haftbefehl vorlag. Als die Beamten dem Mann eröffneten, dass er festgenommen sei, versuchte dieser zu Fuß über die Teutoburger Straße zu flüchten. Nach kurzer Verfolgung konnte er durch die Polizisten eingeholt und dank der Unterstützung eines unbekannten Passanten, der den Flüchtenden durch einen Griff an den Kragen bremste, festgenommen werden.

Bei dem Mann wurden neben Einbruchswerkzeug und mehreren Papieren einer Bielefelderin auch Drogen gefunden. Ein Teil der aufgefunden Gegenstände stammt aus einem Diebstahl vom 24.11.2015 aus einem PKW einer 46-jährigen Bielefelderin.

Dem Mann werden zudem noch mehrere weitere Einbruchsdiebstähle aus Kraftfahrzeugen zur Last gelegt. Der polizeibekannte Mann ging in Haft.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell