Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

03.12.2015 – 08:30

Polizei Bielefeld

POL-BI: Verkehrsunfallflucht- Zeugen gesucht

Bielefeld (ots)

KL/Bielefeld/Vilsendorf- Am Dienstag, 01.12.2015, wurde in der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein geparktes Fahrzeug in dem Epiphanienweg beschädigt.

Ein 35-jähriger Bielefelder hatte seinen schwarzen Skoda Oktavia am Morgen vor seinem Wohnhaus abgestellt. Als er gegen 17:00 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, stellte der Fahrzeugführer einen deutlichen Schaden an seiner Heckstoßstange fest. Anhand der Spuren könnte ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung den Unfall verursacht haben.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Verursacher machen können.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung