Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

01.12.2015 – 15:25

Polizei Bielefeld

POL-BI: Täter nach Farbschmiererei mit bedrohlichem Inhalt an Schule ermittelt

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Am Montag, den 16.11.2015, meldete der Hausmeister einer Schule an der Ravensberger Straße eine Sachbeschädigung durch Farbschmierereien mit bedrohenden Inhalten gegen die Schulleitung und weitere Lehrkräfte.

Anhand eines Hinweises konnte die Polizei einen 15-jährigen Schüler als Verursacher der Farbschmiererei ermitteln. Der jugendliche Bielefelder, der bisher noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten ist, war bei seiner Vernehmung bei der Polizei geständig. Als Motiv benannte er Frust und Langeweile. Er erhält eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Bedrohung.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld