Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

18.11.2015 – 11:28

Polizei Bielefeld

POL-BI: Kajak von Autodach gestohlen

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Bereits in der Nacht von Donnerstag, den 12.11.2015, auf Freitag, den 13.11.2015, wurde in der Spindelstraße ein Kajak Prion Tornado mit Bootsnamen "Ursus" von einem Autodach gestohlen.

Ein 44-jähriger Bielefelder hatte das blaue Boot auf dem Dach seines PKW, der in der Spindelstraße geparkt stand, mit Spanngurten befestigt. Freitagmorgen gegen 04:30 Uhr konnte der Bielefelder feststellen, dass sein Kajak gestohlen worden war. Die Spanngurte legte der oder die Täter säuberlich neben dem PKW. Es entstand ein Sachschaden von circa 1600 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521- 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung