Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

27.10.2015 – 11:19

Polizei Bielefeld

POL-BI: Zwei gut organisierte Ladendiebe festgenommen

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld / Mitte - Zwei angereiste Diebe bedienten sich am Montag, 26. Oktober 2015 zahlreicher Haarpflegeprodukte und wurden in einem Supermarkt überführt.

Ein 40-jähriger Ladendetektiv hatte gegen 14:20 Uhr ein Diebes-Trio in dem Lebensmittelmarkt an der Großen-Kurfürsten-Straße aufgespürt. Er beobachtete, wie ein Täter diverse Artikel Haarshampoo und Haarwasser an seinen Komplizen übergab. Dieser stopfte sich seine Hose damit voll, während ein dritter Täter das Umfeld beobachtete. Nach dem Kassenbereich sprach der Ladendetektiv mit zwei weiteren Angestellten die Ladendiebe an. Sie stoppten die beiden tatausführenden Männer. Der dritte Täter flüchtete aus dem Supermarkt und anschließend mit einem silbernen Van. Das Fahrzeug trug ein E - für die Stadtkennung Essen. Alarmierte Polizeibeamte nahmen die beiden Ladendiebe - einen 23- und einen 34-jährigen Mann aus Essen - vorläufig fest. Der 34-Jährige hatte in seiner präparierten Hose insgesamt 17 Flaschen Haarpflegemittel in einem Wert von mehr als 100 Euro gehortet. Beide erhielten Strafanzeigen und durften das Polizeipräsidium anschließend verlassen. Die Ermittlungen zu dem dritten, flüchtigen Täter dauern noch an.

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung