Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

14.10.2015 – 09:30

Polizei Bielefeld

POL-BI: Diebstahl nach Ablenkungsmanöver am Geldautomat

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt- Am Dienstag, den 13.10.2015, um 17:20 Uhr wurde ein 80-jähriger Bielefelder an einem Geldautomaten eines Geldinstitutes am Niederwall Opfer eines Trickdiebstahls. Das Opfer beabsichtigte an dem Geldautomaten mit seiner Bankkarte Geld abzuheben. Ein Mann kniete sich neben ihn und zeigte ihm dabei einen Zettel. Während diesem Ablenkungsmanöver wurde dem Bielefelder seine Bankkarte aus dem Geldautomaten gestohlen. Die Täter veranlassten anschließend mehrere Abhebungen, so dass Schaden von mehreren Hundert Euro entstand. Während der Bielefelder bei der Polizei eine Strafanzeige erstattete versuchten zwei Männer in einem Geschäft in der Innenstadt mit seiner Bankkarte Jeanshosen zu kaufen. Eine aufmerksame Verkäuferin behielt jedoch die Bankkarte ein. Beiden Täter gelang unerkannt die Flucht. Bei dem Täter in der Bank soll es sich um einen Südländer, bei den beiden Tätern, die versuchten Jeanshosen zu kaufen, um Nordafrikaner handeln. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0521/ 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld