Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster Person

POL-BI: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster Person
Wilhelm Schneider

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt- Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Wilhelm Schneider. Der 78-jährige Bielefelder wird seit Montag den 12.10.2015, 11:00 Uhr, vermisst. Zuletzt wurde er an der Stadtbahnhaltestelle am Rathaus gesehen. Der Bielefelder ist orientierungslos und auf medizinische Hilfe angewiesen. Er wird als 175 bis 180 cm groß, kräftig, mit kurzen silber-grauen Haaren und Spitzbart, als Brillenträger, bekleidet mit karierter Schirmmütze, kariertem Schal, hell-beige Anorak, dunkelblauer Hose und grauen Schuhen, beschrieben. Die polizeiliche Fahndung führte bislang noch nicht zum Auffinden des Mannes. Hinweise zu seinem Aufenthalt nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter 0521- 545- 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: