Polizei Bielefeld

POL-BI: Stromkästen am Jahnplatz umgekippt

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Samstag, 10.10.2015, haben Unbekannte am Jahnplatz zwei Stromkästen aus ihrer Verankerung gerissen und umgekippt.

Ein 29-jähriger Angestellter eines Bielefelders Verkehrsunternehmens meldete die Sachbeschädigung gegen 03:15 Uhr der Polizei. Die Tatzeit konnte der Melder auf 02:00 Uhr bis 03:00 Uhr eingrenzen. Die Stromkästen in Höhe der McDonalds Filiale wurden mit Gewalt umgestürzt, so dass etliche Stromkabel freigelegt wurden. Der Bereitschaftsdienst des Verkehrsunternehmens wurde informiert und kümmerte sich um die Instandsetzung.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: