Polizei Bielefeld

POL-BI: Autofahrer übersieht Liegerad-Fahrer

Bild 1
Bild 1

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - Ein Pkw-Fahrer und ein Radfahrer stoßen am Dienstag, 06. Oktober 2015 auf einem Radweg zusammen.

Der 49-jährige Gütersloher Autofahrer fuhr aus einem Parkhaus auf die Elsa-Bränd-Ström-Straße in Richtung Alfred-Bozi-Straße. Gegen 17:10 Uhr bog er mit seinem Pkw Audi Avant in die Straße am Zwinger ab. Im Einmündungsbereich stieß er mit einem 54-jährigen Bielefelder auf einem Liegefahrrad zusammen. Der benutzte den Radweg der Elsa-Bränd-Ström-Straße in Richtung Alfred-Bozi-Straße. Er stürzte bei dem Anstoß mit dem Pkw und verletzte sich leicht. Rettungssanitäter untersuchten den Verletzten. Er erklärte, gegebenenfalls später einen Arzt aufzusuchen. Das Rad blieb unbeschädigt. An dem Pkw entstanden Kratzspuren und eine Delle am rechten vorderen Radlauf in einer Schadenshöhe von circa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: