FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Bielefeld

POL-BI: Rucksack aus Fahrradkorb gestohlen

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Zwei Frauen aus Bielefeld wurden am Montag, 05.10.2015, in der Innenstadt ihre Rucksäcke aus dem Fahrradkorb von radelnden Tätern gestohlen.

Ein Opfer hatte ihr Fahrrad gegen 12:35 Uhr auf dem Klosterplatz an einen Laternenpfahl abgestellt um sich am Veranstaltungskalender der Kirche zu informieren. In der Glasscheibe der Auslage konnte die 23-jährige Bielefelderin eine männliche Person auf einem blau-weißen Fahrrad beobachten, der über den Klosterplatz in ihre Richtung fuhr. Der Mann griff in den Korb des abgestellten Rades und nahm den Rucksack der jungen Frau an sich. Anschließend entfernte er sich zügig über die Klasingstraße in Richtung Kunsthalle.

Der Dieb kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, circa 170 cm groß, dunkle, kurze Haare, zur Tatzeit bekleidet mit einem blauen Schlumpfpullover, einer Jeans und weiß-blauen Turnschuhen.

Ebenfalls in der Mittagszeit, gegen 13:33 Uhr, wurde einer 48-jährigen Bielefelderin ihr Rucksack während der Radfahrt gestohlen. Die Frau befuhr von der Heeper Straße einen Parkweg in Richtung Bleichstraße und transportierte ihren Rucksack in dem Fahrradkorb. Während ein männlicher Radfahrer die Bielefelderin überholte, entwendete er den Rucksack und flüchtete über die Bleichstraße in Richtung Kesselbrink. Ein 18-jähriger Zeuge beobachte, wie der radelnde Dieb den Rucksack wegschmiss. Zuvor hatte dieser das Handy der Geschädigten sowie Bargeld entwendet.

Der Bielefelder beschrieb den Dieb folgendermaßen: Männlich, circa 25 bis 30 Jahre alt, blonde, kurze Haare. Der Täter soll eine schwarze Stoffjacke und eine dunkle Hose getragen haben.

Hinweise zu den Tätern bitte an das Polizeipräsidium Bielefeld, Kriminalkommissariat 14, 0521/545- 0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: