Polizei Bielefeld

POL-BI: Rezeptfälscher aufgrund dreier Haftbefehle festgenommen

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt- Am Freitag, den 25.09.2015, gegen 17:30 Uhr, fiel einer 38-jährigen Apothekerin in einer Apotheke in der Teutoburger Straße ein verfälschtes Rezept auf, welches ein 25-jähriger Bielefelder versuchte einzulösen. Der Täter konnte durch die hinzugerufene Polizei noch in der Apotheke vorläufig festgenommen werden. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass gegen ihn drei Haftbefehle vorliegen. Der polizeibekannte Bielefelder konnte den haftbefreienden Geldbetrag nicht beibringen, so dass er in Haft ging. Zudem erwartet ihn auch ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: