Polizei Bielefeld

POL-BI: Ein Zeuge meldet der Polizei drei Trickdiebe

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - Ein junger Bielefelder beobachtet am frühen Samstagmorgen, 26. September 2015 drei erfolglose Versuche von Dieben im Neuen Bahnhofsviertel.

Zunächst sah der 18-Jährige, wie die drei jungen Männer eine junge Frau in einem Dirndlkleid vor einem Kinocenter am Boulevard zu bestehlen versuchten. Einen zweiten Versuch unternahmen sie bei einem Obdachlosen auf den Stufen zum Hauptbahnhof. Gegen 03:40 Uhr näherte sich das Trio einem 18-jährigen Gütersloher auf dem Ostwestfalen-Platz und fragte nach einer Zigarette. Sie entfernten sich schnell von ihm, da er sich ablehnend verhielt und er nicht auf sie einging. Der 18-jährige Bielefelder, der alles beobachtet hatte, informierte die Polizei. Sie nahmen die drei Personen vorläufig fest. Fremde Wertgegenstände fanden die Beamten nicht bei ihnen. Die junge Frau und der Obdachlose waren nicht mehr anwesend. Der 18-jährige Gütersloher erstatte Anzeige wegen des Diebstahlversuches. Der 22-Jährige aus Hemer, der 21-Jährige und der 30-Jährige aus dem Kreis Gütersloh durften die Polizei nach den Ermittlungen und der Anzeigenaufnahme verlassen.

Die Polizei lobt das engagierte Verhalten des Zeugen, der nach dem Motto der Polizei "Hinsehen und Handeln" reagiert hat. Die Polizei warnt vor der Masche des sogenannten Antanzens. Meist agieren mehrere Täter gleichzeitig. Während einer das potentielle Opfer ablenkt, wird die eigentliche Tat von einer zweiten Person durchgeführt.

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 13 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: