Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

14.09.2015 – 14:34

Polizei Bielefeld

POL-BI: Porsche auf BAB total beschädigt

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld / BAB - Ein Pkw-Fahrer verunglückt am Montag, 14. September 2015 allein auf der Autobahn 2.

Der 50-jährige Fahrer eines Pkw Porsche fuhr gegen 09:33 Uhr auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover. Die Autobahn ist in dem Abschnitt dreispurig ausgebaut. Im Bereich der Unfallstelle war die Geschwindigkeit nicht begrenzt. Nach der Anschlussstelle Porta Westfalica schleuderte der Porsche vom Typ 911 Carrera aus bislang ungeklärter Ursache. Er überfuhr die Böschung und überschlug sich. Der Pkw blieb auf dem mittleren Fahrstreifen, auf dem Dach, entgegen der Fahrtrichtung, liegen. Der Schwerverletzte wurde medizinisch versorgt und per Rettungshubschrauber in eine Hannoveraner Klinik geflogen. Der Neuwagen hatte einen Wert von 150.000 Euro. Für die Rettungsmaßnahmen, die Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeuges wurden die Fahrstreifen in Richtung Hannover für ungefähr eine Stunde gesperrt. Ein Stau bildete sich auf einer Länge von circa 5 Kilometern.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung