Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

26.06.2015 – 10:17

Polizei Bielefeld

POL-BI: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld zum Säuglingsfund in Gütersloh vom Sonntag, 14.06.2015

Bielefeld (ots)

AR/ Bielefeld - Gütersloh - Im Bereich des Auffindeortes rund um den Mediamarkt in Gütersloh an der Vennstraße sind am Montag und Dienstag dieser Woche 2000 Flyer verteilt worden. 3000 Flyer wurden an die Haushalte in diesem Bereich per Post versandt. Bis heute gingen neun Hinweise aus der Bevölkerung ein, die nun von der Ermittlungskommission be-wertet und überprüft werden. Bis jetzt gibt es noch keine Spur, die konkret auf die Mutter hinweist. Aus den Ermittlungen und der Spurenauswertung hat sich ergeben, dass das Kind am Sonntag, den 14.06.2015, in den Nachmittagsstunden unweit des Auffindeortes zur Welt gebracht worden ist. Es wird davon ausgegangen, dass die Mutter sich zum Zwecke der Geburt zu-rückgezogen hat, um unbemerkt das Kind an einem ruhigen Ort zur Welt zu bringen. Video Aufzeichnungen im Umkreis des Marktes werden derzeit ausgewertet. Die Mutter ist sicherlich in einer körperlich und seelisch schwierigen Situation. Die Ermittler hoffen weiterhin sie zu finden. Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter Telefon 05241/869-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung