Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

23.06.2015 – 10:58

Polizei Bielefeld

POL-BI: Täter rauben Mann mit Rollator aus

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt- Am Montag, den 22.06.2015, gegen 11:00 Uhr, traten zwei Täter einem 71-jähriger Bielefelder im Fußgängertunnel der Alfred-Bozi-Straße den Rollator weg und raubten sein Portemonnaie. Die beiden Männer begegneten dem Bielefelder auf der Rampe. Einer trat den Rollator des 71 Jährigen weg, so dass dieser stürzte, kniete sich auf den Bielefelder, durchsuchte seine Kleidung und raubte seine Geldbörse. Während dessen durchsuchte der zweite Täter den am Rollator befindlichen Einkaufskorb. Anschließend flüchteten die Männer in Richtung Stapenhorststraße. Beide werden als circa 18 Jahre alt, circa 175 cm groß, mit kräftiger Statur, kurzen dunklen Haaren und mit arabischer Aussprache sprechend beschrieben. Ein Täter mit gelockten Haaren soll mit einem grau/beige Blouson und dunkler Hose, der Andere mit Igel-Haarschnitt, mit einem dunklen T-Shirt und einer dunklen Hose bekleidet gewesen sein. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld