Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

22.06.2015 – 11:23

Polizei Bielefeld

POL-BI: Täter nach Raub flüchtig

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt- Am Freitag, den 19.06.2015, gegen 14:20 Uhr bot eine 85-jährige Bielefelderin an der Detmolder Straße einem Mann, der vor ihrem Wohnhaus stand und die Klingelschilder begutachtet, Hilfe an. Der Mann gab vor, eine Familie zu suchen. Als die Bielefelderin antwortete, stieß der Täter sie beiseite, riss ihr dabei die Goldkette vom Hals und flüchtet die Detmolder Straße auswärts. Der Täter wird als Südländer im Alter von circa 20 Jahren, circa 165 cm groß, dunkel bekleidet und eine Kapuze über den Kopf gezogen, beschrieben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14, Telefon 0521/ 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld