Polizei Bielefeld

POL-BI: Hakenkreuzschmierereien an Herforder Geschwister-Scholl-Schule und Umgebung - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld/ Herford - Am Morgen des 27.05.2015 bemerkte der Hausmeister der Geschwister-Scholl-Schule an der Wiesestraße in Herford Hakenkreuze und Sig-Runen an der Außenfassade der Realschule und im Bereich des Schuleingangs. Unbekannte Täter hatten diese in der Nacht zum Mittwoch neben anderen Zahlen und Schriftzeichen mit blauer und roter Sprühfarbe dort aufgebracht. Die Spur der Sprayer ließ sich über die Melchiorbrücke bis zur nahegelegenen Salzufler Straße verfolgen, wo ebenfalls Hakenkreuze, Sig-Runen, Zahlen und Symbole in der gleichen Farbe auf Gebäude, Fahrzeuge, Verkehrszeichen und andere Gegenstände aufgesprüht worden waren. Der Staatsschutz der Polizei Bielefeld hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0521/545-0 bzw. 05221/888-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: