Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

07.04.2015 – 10:51

Polizei Bielefeld

POL-BI: Ein Ladendieb will mit Turnschuhen flüchten und wehrt sich massiv

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld / Oldentrup - Drei Männer waren notwendig, um am Samstag, 04. April 2015, einen Ladendieb auf der Flucht aus einem Supermarkt zu stoppen.

Ein Mann suchte sich gegen 18:10 Uhr neue Markenturnschuhe in einem Supermarkt an der Oldentruper Straße aus. Er zog die neuen Schuhe an und legte sein altes Paar in einem Schuhkarton zurück in ein Regal. Der Ladendetektiv sprach den Dieb nach dem Kassenbereich an, damit er ihm in ein Büro folgen sollte. Zunächst kam der Täter der Aufforderung nach. Plötzlich drehte er sich um und lief in Richtung des Marktausgangs. Der 42-jährige Angestellte folgte und hielt den Flüchtenden fest. Um weiter laufen zu können, schlug der Schuhdieb auf den Detektiv ein. Der Marktleiter und ein aufmerksamer Kunde eilten zur Hilfe . Den drei Personen gelang es den renitenten Mann auf dem Boden festzuhalten. Dieser schlug und trat um sich, bis die Polizei eintraf. Die Polizisten konnten sich mit dem 38-jährige, russische Staatsbürger in englischer Sprache verständigen. Die Beamten nahmen den Dieb, der keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland besitzt, vorläufig fest. Die Sportschuhe im Wert von knapp 60 Euro blieben im Supermarkt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld