Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

06.03.2015 – 13:35

Polizei Bielefeld

POL-BI: Räuber überfällt Rentnerin in Stadtpark

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld / Stieghorst - Ein unbekannter Täter entreißt einer älteren Dame am Mittwoch, 04. März 2015 die Handtasche und flüchtet.

Die 85-jährige Bielefelderin ging gegen 11:15 Uhr durch die Parkanlage zwischen der Stettiner Straße und der Danziger in Richtung Zentrum Stieghorst. Plötzlich trat ein männlicher Täter von hinten an sie heran. Er schubste die ältere Frau und entriss ihr gleichzeitig die Handtasche. Während sie auf die linke Körperseite fiel, lief der Täter mit ihrer Tasche davon. Unter Schmerzen ging sie zur Sparkassen Filiale in Stieghorst und wartete auf die Polizei. Ein Streifenwagen kümmerte sich um die Dame, ein weiterer suchte den Parkbereich nach einem möglichen Täter ab. Die Beamten fanden allerdings nur die leere Damenhandtasche in einem Gebüsch - der Betrag von unter 100 Euro fehlte. Die 85-Jährige klagte über Schmerzen im linken Schulter- und Hüftbereich. Rettungssanitäter fuhren sie in ein Krankenhaus.

Die Beschreibung des Täters:

Männlich, circa 175 cm groß, er trug eine schwarze Kopfbedeckung und war schwarz gekleidet.

Die Polizei fragt, wer kann Angaben zu der Tat oder dem Täter machen?

Hinweise bitte unter: Polizeipräsidium Bielefeld / KK 14 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung