Polizei Bielefeld

POL-BI: Koranverteilaktion führt zu körperlicher Auseinandersetzung

Bielefeld (ots) - Am Samstag, 27.12.2014, kam es gegen 15:30 Uhr in der Bielefelder Fußgängerzone, Bahnhofstraße, Höhe Karstadt, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Betreibern einer Koranverteilaktion und einer Gruppe von 8-10 schwarz gekleideten Jugendlichen. Nach kurzem Wortgefecht wurden die Betreiber der Koranverteilaktion von der Gruppe Jugendlicher geschlagen und getreten. Wer kann Angaben zum Ablauf dieser Auseinandersetzung machen? Der polizeiliche Staatsschutz, KK 1, bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0521-545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: