Polizei Bielefeld

POL-BI: Aufmerksamer Zeuge gibt Hinweis auf Wohnungseinbrecher

Bielefeld (ots) - AR/ Bielefeld - Gadderbaum - Am Freitag, 26.12.2014, gegen 19:30 Uhr, informierte ein 39-jähriger aufmerksamer Bielefelder die Polizei über einen verdächtigen weißen Kastenwagen in einem Wohngebiet im Johannistal. Als er zwei Männer an dem Fahrzeug ansprach, gaben diese an eine Adresse zu suchen, die es dort aber nicht gibt. Eine Fahndung nach dem Kastenwagen mit ausländischem Kennzeichen war wenig später erfolgreich. Nachdem im Fahrzeug nur ein 39-jähriger Südosteuropäer angetroffen wurde, konnte wenig später in dem Wohngebiet ein weiterer 34-jähriger Mann in einem Garten angetroffen werden. Dieser hatte nur einen Schuh an. In der Nähe entdeckten die Beamten an einem Einfamilienhaus eine eingeschlagene Scheibe. Im Garten des Hauses wurde der zweite Schuh des Mannes gefunden. Beide Männer wurden festgenommen, das Fahrzeug sichergestellt. Sie sind der Polizei wegen Einbruchsdelikten bereits bekannt. Am Samstag wurden die Männer dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: