FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Bielefeld

POL-BI: Mit gestohlenem Roller und ohne Führerschein unterwegs

Bielefeld (ots) - MK - Bielefeld / Jöllenbeck - Auf dem kombinierten Geh- und Radweg der Vilsendorfer Straße fuhren am Dienstag, 16.12.2014 zwei männliche Personen auf einem Kleinkraftrad stadteinwärts. Gegen 14:00 Uhr wurden sie von einer Polizeistreife gestoppt, weil der 22-jährige Fahrer und sein 23-jähriger Beifahrer keinen Schutzhelm trugen. Während der Polizeikontrolle stellte sich heraus, dass der Bielefelder Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für den Roller war. Obwohl das Fahrzeug mit einem Originalschlüssel gefahren wurde, konnte ermittelt werden, dass die beiden anwesenden jungen Männer nicht die Eigentümer waren. Der Fahrzeughalter konnte zunächst nicht erreicht werden - deshalb wurde das Krad sichergestellt und von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Ermittlungen ergaben, dass der Eigentümer seinen Roller mit dem Zündschlüssel kurz vor dem Antreffen durch die Polizei an der Knobelsdorffstraße abgestellt hatte. Der Fahrer erhält eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis - beide jungen Bielefelder bekommen eine Strafanzeige wegen des Rollerdiebstahls.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: