Polizei Bielefeld

POL-BI: Brandstiftung an einem Pkw

Bielefeld (ots) - Bielefeld-Ubbedissen FB/ Unbekannte setzten am 24.11. gegen 02.05 Uhr einen BMW im Bereich des rechten Hinterrads in der Bollstraße in Brand. Der Pkw brannte vollständig aus. Ein dort parkender Fiat wurde ebenfalls durch die Hitzeeinwirkung am Heck beschädigt. Weiterhin brannte ein Palisadenzaun an einem Haus an der Bollstraße. Auch einige Lebensbäume im Bereich des brennenden BMWs brannten und wurden dadurch beschädigt. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand ab. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Hinweise auf die Brandstiftung nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 0521/5450 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: