Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

29.10.2014 – 12:20

Polizei Bielefeld

POL-BI: Festnahme nach versuchtem Tageswohnungseinbruch

Bielefeld (ots)

FB/ Am 28.10, gegen 13.40 Uhr, versuchte ein Unbekannter zuerst vergeblich, sich durch Hebeln an der Kellertür und an einem Fenster Zutritt zu einem Wohnhaus "Am Stadtholz" zu verschaffen. Danach brach er die Außenjalousie der Terrassentür weg und begann an der Terrassentür zu hebeln. Dabei wurde er durch den 48jährigen Wohnungsinhaber bemerkt und gestört. Der Einbrecher flüchtete sofort durch den Garten des Hauses über einen Zaun in Richtung Bleichstraße. Hier konnte er von den inzwischen alarmierten Polizeibeamten festgenommen werden. Bei dem Mann handelt es sich um einen hinreichend der Polizei wegen diverser Delikte bekannten 35jährigen Bielefelder.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell