Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

24.10.2014 – 12:11

Polizei Bielefeld

POL-BI: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Bielefeld (ots)

st / Bielefeld-Windelsbleiche - Zum Zusammenstoß zwischen einem Motorroller und einem Pkw kam es am 23.10.2014, um 20.25 Uhr, auf der Windelsbleicher Straße. Ein 78-jähriger Mercedesfahrer aus Gütersloh fuhr von der in Höhe Hausnummer 249-251 gelegenen Zufahrt nach rechts auf die Windelsbleicher Straße in Richtung Brackwede. Dabei übersah er den von links kommenden Rollerfahrer (19 Jahre, aus Bielefeld). Bei dem Versuch nach links auszuweichen, touchierte der Rollerfahrer den Mercedes und stürzte auf die Fahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw konnte dem Mann gerade noch ausweichen. Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Sturz und wurde in ein städtisches Krankenhaus gebracht. Dort verblieb er stationär. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1800,- Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell