Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

24.09.2014 – 14:41

Polizei Bielefeld

POL-BI: Bargeld geraubt - Hinweise erbeten

Bielefeld (ots)

st / Bielefeld-Brackwede - Am 18.09.2014, um 19:15 Uhr, gingen 3 junge Männer (17, 19 und 23 Jahre) zu Fuß die Erfurther Straße entlang, als sie etwa in Höhe der Marktschule durch drei unbekannte Täter von hinten zu Boden geschubst wurden. Die unbekannten Männer griffen sich die Geldbörsen und liefen dann in Richtung der Marktschule davon. Die Geldbörsen wurden wenig später in der Nähe wiedergefunden. Allerdings fehlte das zuvor darin enthaltene Bargeld. Die Täter werden folgendermaßen beschrieben: 1.1,65m groß, grüner Kapuzenpullover, blonde Haare, vermutlich Deutscher 2.1,65m groß, blau-weiße Collegejacke, schwarze Haare, vermutlich Türke 3.1,75m groß, etwas breiter gebaut als die beiden anderen, weißes T-Shirt mit blauem Aufdruck, Bart, graue Mütze. Alle drei sollen etwa 15-18 Jahre alt sein. Wer hat die Tat beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei (KK15) unter 0521-54 50 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld