Polizei Bielefeld

POL-BI: Hinweise der Polizei zur Demonstration in Bielefeld am 08.08.2014

Bielefeld (ots) - Wegen der großen Demonstration am heutigen Samstag wird der Parkplatz an der Radrennbahn nur für anreisende Teilnehmer geöffnet. Aus diesem Grunde fällt in dieser Woche auch der wöchentliche Flohmarkt an der Radrennbahn aus. In den Straßen rings um den Kesselbrink ist im Verlaufe des Nachmittags mit Verkehrsstörungen zu rechnen. Es wird empfohlen, diesen Bereich zu meiden. Der Wochenmarkt auf dem Kesselbrink wird regulär stattfinden, allerdings sehr pünktlich schließen, um rechtzeitig den Platz für die geplante Abschlusskundgebung freizumachen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: