Polizei Bielefeld

POL-BI: Trickdiebinnen bestehlen 91-Jährige in ihrer Wohnung

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Schildesche - Die Polizei warnt vor zwei Trickdiebinnen, die am Mittwoch, 06.08.2014, eine 91-jährige Bielefelderin in ihrer Wohnung an der Deciusstraße bestohlen. Die Diebinnen gingen mit einer der üblichen Maschen vor. Sie klingelten gegen 15 Uhr an der Wohnungstür der älteren Dame und verwickelten diese in ein Gespräch. Um angeblich für Nachbarn etwas zu hinterlassen, baten die Diebinnen um einen Briefumschlag. Die hilfsbereite 91-Jährige ließ die Frauen in ihre Wohnung, was ihr zum Verhängnis wurde. Eine Frau lenkte die ältere Dame ab, während ihre Mittäterin Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren hundert Euro aus der Wohnung entwendete. Erst als sich die Frauen bereits entfernt hatten, wurde der Diebstahl festgestellt.

Die Polizei wiederholt den dringenden Rat, keine Fremden in die eigene Wohnung zu lassen - egal, unter welchem Vorwand Personen Einlass in Ihre Wohnung begehren! Ziehen Sie telefonisch eine Nachbarin oder einen Nachbarn hinzu, wenn unbekannte Besucher vor der Tür stehen, oder bestellen Sie die Besucher zu einem späteren Termin, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist. Machen Sie bei hilfebedürftiger Lage von Fremden an der Tür das Angebot, selbst nach Hilfe zu telefonieren oder das Gewünschte (Schreibzeug, Glas Wasser etc.) hinauszureichen, und halten Sie dabei die Tür geschlossen.

Eine Frau war 50 bis 60 Jahre alt, 150 bis 160 cm klein, dick und mit einem bunten Kleid und einem Hut/ einer Kappe bekleidet. Ihre Mittäterin war circa 20 Jahre alt, schlank und trug eine Tasche bei sich. Beide waren augenscheinlich Südländerinnen. Wer kann Hinweise zu dem beiden Trickdiebinnen geben? Hinweise erbittet die Polizei, KK 13, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: