Polizei Bielefeld

POL-BI: Unfallopfer identifiziert

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld/ BAB 44 - Die Person, die bei dem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 44 von Montag, 04.08.2014, ums Leben gekommen ist (die Polizei berichtete), ist identifiziert. Am Dienstag, 05.08.2014, fand eine Obduktion des Leichnams statt. Der Tote ist der 51-jährige Halter eines Opel Astras. Er stammt aus dem Kreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: presse- und oeffentlichkeitsarbeit.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: