Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

04.08.2014 – 14:22

Polizei Bielefeld

POL-BI: Mann verletzt - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots)

AR/ Bielefeld - Stieghorst - Am Sonntag, 03.08.2014, gegen 11:25 Uhr, meldete sich ein 32-jähriger Bielefelder an einer Tankstelle an der Detmolder Straße in Stieghorst und gab an in einem naheliegenden Park zuvor geschlagen worden zu sein. Der Mann hatte neben einer Platzwunde am Kopf auch noch diverse andere Verletzungen im Oberkörperbereich. Er konnte sich nicht mehr genau an die Geschehnisse im Park erinnern. Der Mann musste einem Bielefelder Krankenhaus zugeführt werden. Die Polizei bittet um Hinweise zu der Körperverletzung an das Kriminalkommissariat 14 unter Telefon 0521/ 545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld