Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

28.07.2014 – 14:03

Polizei Bielefeld

POL-BI: Sonnenbrillen bei Ladendieben begehrt

Bielefeld (ots)

SR/ Bielefeld - Am Wochenende waren in zwei Fällen Optiker Ziele von bislang unbekannten Ladendieben. Am Freitag, 25.07.2014, betrat gegen 13.30 Uhr ein Pärchen ein Optikergeschäft an der Osningstraße. Das Pärchen wollte eine Brille reparieren lassen, woraufhin sich der Geschäftsinhaber zur Reparatur in den hinteren Bereich des Geschäfts begab. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich das Pärchen alleine im Verkaufsraum auf. Als der Inhaber die reparierte Brille wieder ausgehändigt und das Pärchen das Geschäft verlassen hatte, stellte er den Diebstahl von fünf hochwertigen Sonnenbrillen aus der Auslage im Wert von insgesamt über 1000,- Euro fest. Der Mann war circa 40 Jahre alt, circa 180 cm groß und dünn. Er hatte schwarze kurze Haare und sprach akzentfrei deutsch. Seine Mittäterin war circa 30 bis 40 Jahre alt, circa 170 cm groß, hatte schulterlange, dunkelblonde, wellige Haare, eine normale Statur und sprach ebenfalls akzentfrei deutsch. Am Samstag, 26.07.2014, betraten gegen 17.50 Uhr zwei Männer ein Optikergeschäft an der Artur-Ladebeck-Straße. Während ein Mann die Mitarbeiterin in ein Gespräch verwickelte, entwendete sein Mittäter von einem Ständer im Eingangsbereich sechs Sonnenbrillen, jeweils im Wert zwischen 29,- und 80,- Euro. Danach flüchtete das Duo aus dem Laden. Der Täter, der die Mitarbeiterin ablenkte, erschien südländisch, war Mitte 20 und circa 175 cm groß und dünn. Er hatte sehr kurze, dunkle, lockige Haare und trug ein T-Shirt mit der Aufschrift "BVB". Sein Mittäter, der die Brillen vom Ständer entwendete, war gleichaltrig, erschien ebenfalls südländisch, trug ein blaues T-Shirt und rot-weiße Shorts. Wer kann Hinweise zu den Brillendieben geben? Hinweise erbittet die Polizei, KK 14, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld