Polizei Bielefeld

POL-BI: Kennzeichendiebe in Sennestadt geschnappt

Bielefeld (ots) - AR/ Bielefeld - Sennestadt - Am Dienstag, 22.07.2014, gegen 23:10 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Kennzeichendiebstahl an der Morsestraße. Zeugen beobachteten drei junge Männer, die das hintere Kennzeichen von einem VW T 5 entwendeten. Die Männer wurden in ihrem Vorhaben gestört und entfernten sich in einem schwarzen Opel Corsa. Kurze Zeit später erschienen sie erneut an der Morsestraße, jetzt war der Opel Corsa mit anderen Kennzeichen versehen. Das Auto konnte wenig später auf der Rheinallee angehalten werden. Der 17jährige Fahrer des Corsa hat keine Fahrerlaubnis. Die weiteren Mitfahrer, ebenfalls im Alter von 17 Jahren, wurden mit dem Fahrer später in die Obhut der Eltern übergeben. In dem Fahrzeug wurden weitere entwendete Kennzeichen gefunden. Die Eigentumsverhältnisse am Opel Corsa müssen noch geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: