Polizei Bielefeld

POL-BI: Räuberischer Diebstahl - Bestohlener und Zeuge verhalten sich richtig

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Ein aggressiver Unbekannter entwendete am Montag, 07.07.2014, Bargeld vom Tresen eines Geschäftes an der August-Bebel-Straße. Der bestohlene Angestellte verhielt sich richtig, indem er bei der Verfolgung des Täters andere Passanten um Hilfe bat und aufgrund der Aggressivität des Täters diesen schließlich ziehen ließ. Gegen 16.20 Uhr war der Angestellte gerade dabei, eingenommenes Bargeld zu verarbeiten, als ein unbekannter Mann in den Laden kam und plötzlich nach dem Bargeld auf dem Tresen griff. Er entwendete 150,- Euro und flüchtete damit aus dem Laden. Der Angestellte konnte den Dieb vor dem Laden ergreifen, erhielt aber sofort Faustschläge ins Gesicht, so dass er den Täter losließ. Während er weiter die Verfolgung aufnahm, bat er einen Passanten um Hilfe, mit dem er gemeinsam den Täter wenig später einholen und stellen konnte. Der Täter händigte ihm daraufhin 100,- Euro wieder aus. Weil dieser sich weiter sehr aggressiv verhielt, ließen der Bestohlene und sein Helfer den Täter los, der sich daraufhin entfernte. Von dem Täter liegt eine gute Beschreibung vor. Er wurde bereits häufiger im Bereich der Drogenanlaufstelle gesehen. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen. Die Polizei lobt das Verhalten des Angestellten, da er andere aktiv zur Mithilfe aufforderte, sich nicht unnötig weiter in Gefahr brachte, sich Täter-Merkmale einprägte und sofort die Polizei informierte. Erfreulich ist auch das Verhalten des Passanten, der sofort Hilfe leistete, ohne sich selbst unnötig in Gefahr zu bringen, sich ebenfalls Täter-Merkmale einprägte und sich als Zeuge zur Verfügung stellte.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: