Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

18.06.2014 – 11:31

Polizei Bielefeld

POL-BI: Autoteilediebe auf frischer Tat ertappt

Bielefeld (ots)

SR/ Bielefeld Oldentrup - Zwei polnische Autoteilediebe wurden am Montag, 16.06.2014, auf dem Gelände eines Autohauses an der Bechterdisser Straße auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen. Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter hatte gegen 21.55 Uhr auf dem Firmengelände zwei Männer dabei beobachtet, wie diese aus einem verschlossenen Container mehrere Autobatterien entwendeten und in ihren VW Buli luden. Die Polizei konnte die beiden Diebe noch auf dem Firmengelände mit ihrem Fahrzeug antreffen. In dem Buli fanden die Beamten mehrere Autobatterien, Autoreifen und diverse weitere Autoteile. Die beiden polnischen Staatsangehörigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland wurden vorläufig festgenommen, der VW wurde sichergestellt. Ermittlungen ergaben, dass der 36-jährige Dieb in Deutschland bereits mehrfach einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten ist. Sein 18-jähriger Mittäter ist der Polizei noch nicht bekannt. Da die Männer keinen Eigentumsnachweis für ihr Fahrzeug erbringen konnten, verblieb der Buli zur Eigentumssicherung bei der Polizei. Die beiden Männer mussten sich nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ohne das Fahrzeug auf den Weg machen. Mittlerweile wurde der Halter des in Polen zugelassenen Buli ermittelt. Die gestohlenen Autoteile wurden wieder an den Eigentümer ausgehändigt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3022
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung