Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

30.04.2014 – 09:15

Polizei Bielefeld

POL-BI: Rabiater Überfall auf offener Straße - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots)

SR/ Bielefeld Baumheide - Am Dienstagabend, 29.04.2014, wurde ein 65-jähriger Bielefelder auf dem Schelpmilser Weg, Höhe Haus-Nummer 95a, von zwei unbekannten Männer überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 21.30 Uhr wurde er plötzlich auf dem Gehweg von einem Unbekannten von hinten angegriffen und zu Boden geschleudert. Am Boden liegend durchsuchte ein Mittäter die Hosentaschen des 65-Jährigen und entwendete daraus die Geldbörse. Danach flüchtete das Räuberduo mit der Beute in unbekannte Richtung. Der Bielefelder wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Beide Täter waren zwischen 20 und 25 Jahre alt und hatten eine normale Statur. Einer der Täter hatte kurze blonde Haare. Weitere Beschreibungen liegen nicht vor. Wer kann Hinweise zu dem Überfall geben? Zeugen melden sich bitte bei der Polizei, KK 14, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung