Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

29.04.2014 – 13:02

Polizei Bielefeld

POL-BI: Unbekannter Unfallflüchtiger hinterlässt 10.000,- Euro Schaden an Sattelauflieger - Hinweise erbeten

Bielefeld (ots)

SR/ Bielefeld Oldentrup - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem ein geparkter Sattelauflieger an der Friedrich-Hagemann-Straße 64 stark beschädigt wurde und der Unfallverursacher sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der gelbe Sattelauflieger wurde ohne Zugmaschine am 26.04.2014, gegen 5 Uhr, auf dem dortigen Parkstreifen geparkt. Am 28.04.2014, gegen 17 Uhr, wurden Beschädigungen an dem Sattelauflieger festgestellt. Über eine Länge von circa 180 cm waren an der linken Seite des Aufliegers Streif-, Abriebspuren und Dellen erkennbar. Da sich die Beschädigungen in einer Höhe von über 140 cm und über 370 cm befinden, dürfte als verursachendes Fahrzeug ein LKW in Betracht kommen. Der unbekannte Unfallverursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von circa 10.000,- Euro. Wer hat über das Wochenende Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht? Hinweise erbittet die Polizei, VK1, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld