Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

18.03.2014 – 17:58

Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei setzte heute die intensiven Suchmaßnahmen nach dem 5jährigen Dano fort

POL-BI: Polizei setzte heute die intensiven Suchmaßnahmen nach dem 5jährigen Dano fort
  • Bild-Infos
  • Download

Bielefeld (ots)

Bielefeld-Herford AR/Auch heute, 18.03.2014, hat die Polizei die Suchmaßnahmen nach dem vermissten Dano seit 11:00 Uhr, im Bereich Herford intensiv fortgesetzt. Neben einer Kleingartenanlage an der Dennewitzstraße, wurden weitere Gebäudeteile des Wohnhauskomplexes an der Berliner Straße durch Kräfte der Einsatzhundertschaft aus Bielefeld abgesucht. Auf der Werre konnte mit Hilfe eines Sonargerätes der Flussverlauf ab dem Herforder Wehr erneut abgesucht werden. Alle Suchmaßnahmen blieben bis jetzt ohne Erfolg. Die weiteren Ermittlungen gehen in alle Richtungen und laufen auf Hochtouren.

Wichtiger Hinweis an die Bevölkerung in Herford! Gut gemeinte Aktionen besorgter Bürger laufen zeitweise parallel zu den Maßnahmen der Polizei. Es besteht dadurch aber auch die Gefahr, dass es zur Behinderung der polizeilichen Arbeit kommt. Dieses liegt nicht in unserem Interesse. Wir bitten die Bevölkerung, sich weiterhin darauf zu beschränken die Polizei aktiv durch Hinweise zu unterstützen. Wir nehmen jeden Hinweis ernst und bitten um Hinweise unter der Hotline 05221-888-1337.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld