Polizei Bielefeld

POL-BI: Mehrere Brände im Bielefelder Osten

Bielefeld (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 02.40 Uhr und 04.10 Uhr, kam es zu insgesamt 6 Bränden im Bielefelder Osten. Ein bislang unbekannter Brandstifter entzündete in der Straße "Am Grünen Winkel" mehrere Mülleimer. Durch den Brand wurde hier eine Hauswand durch Rußabschlag in Mitleidenschaft gezogen. Mülleimer und Müllcontainer wurden ebenfalls an der Oldentruper Str. 13, an der Beckerstraße und an der Straße "Kleine Hove" angesteckt. An der Wilbrandstraße brannten Holzpaletten in einem Hinterhof. In unmittelbarer Nähe kam es an der Haspelstraße zu einem weiteren Brand eines Mülleimers. Alle Brände konnten durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt mehreren 1000,- Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Bielefeld unter Tel.: 0521-5450.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: