Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachbarin verhindert Wohnungseinbruch

Bielefeld (ots) - st / Bielfeld-Baumheide - Einer wachsamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass es am vergangenen Montag Vormittag, den 10.03., bei einem versuchten Wohnungseinbruch blieb. Um 10 Uhr bemerkte sie zwei Männer, die gerade die Tür zur Nachbarwohnung des Mehrfamilienhauses in der Straße Baumheide aufgebrochen hatten. Nachdem sie entdeckt wurden, ergriffen die beiden offensichtlich südländischen Täter die Flucht. Beide waren 24-30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Der eine Täter hatte kurze schwarze Haare, trug eine Schirmmütze und eine Weste. Der zweite Täter hatte kinnlange, schwarze Haare und trug ein dunkles Oberteil. Hinweise nimmt die Polizei, KK 12, unter 0521-54 50 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: