Polizei Bielefeld

POL-BI: Brandstiftung an Mülltonnen schlug auf Hausfassade über 20.000 Euro Sachschaden

Bielefeld (ots) - FB/ Am 4.3. gegen 03.06 Uhr wurden die Bewohner eines Reihenhauses am Ilmenauweg durch ein Knallen geweckt. Sie fanden anschließend zwei Mülltonnen vor dem Haus brennend vor. Die Flammen hatten bereits die gedämmte Fassade erreicht und dort waren schon etwa 25qm abgebrannt. Dennoch konnte der Brand gerade noch von den Hausbewohnern mit einem Gartenschlauch gelöscht werden. Der Sachschaden an den Mülltonnen und der Hausfassade beträgt 20.000 Euro . Hinweise auf den oder die Brandstifter unter der Tel.-Nr. 0521/5450 (KK 11)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: