Polizei Bielefeld

POL-BI: Schwarzer Opel Vectra flüchtet nach Zusammenstoß - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Schildesche - Die Polizei bittet um Hinweise zu einem schwarzen Opel Vectra, dessen bislang unbekannter Fahrer sich am Montag, 27.01.2014, auf der Apfelstraße nach einem Verkehrsunfall unerlaubt vom Unfallort entfernte. Ein 25-jähriger Bielefelder hielt mit einem schwarzen Audi gegen 19.25 Uhr am Straßenrand in Höhe Haus-Nummer 152. Er hörte plötzlich einen Knall und bemerkte einen schwarzen Opel Vectra, der an ihm vorbei fuhr. Eine Überprüfung ergab, dass der unbekannte Opel-Fahrer an den parkenden Audi gefahren war. Durch den Zusammenstoß entstanden an dem Audi Schäden am hinteren Stoßfänger und am Seitenspiegel in Höhe von circa 1000,- Euro. Wer kann Hinweise zu dem Unfallverursacher geben? Hinweise erbittet die Polizei, VK1, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: