PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

09.05.2021 – 13:01

Polizei Köln

POL-K: 210509-2-K VW Golf und Führerschein nach illegalem Rennen beschlagnahmt

Köln (ots)

Beamte des Einsatztrupps Verkehr/Rennen der Polizei Köln haben am Freitagabend (7. Mai) auf der Industriestraße in Niehl einen 20-jährigen Golf-Fahrer gestoppt. Der Kölner war den Polizisten gegen 21.30 Uhr bereits durch seine "drängelnde" Fahrweise gegenüber vorausfahrenden Verkehrsteilnehmern auf der Mülheimer Brücke aufgefallen. Auf der Boltensternstraße beschleunigte er auf circa 120km/h und überholte mit aufheulendem Motor im Zick-Zack alle vor ihm befindlichen Autos. Auf der Industriestraße erreichte der Raser bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100km/h über 180 Stundenkilometer. Nachdem die Polizisten ihn auf Höhe der Emdener Straße gestoppt hatten, stellten sie seinen Wagen, seinen Autoschlüssel und den Führerschein sicher. (cg/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Köln
Weitere Storys aus Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln