PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

02.11.2020 – 09:09

Polizei Köln

POL-K: 201102-1-K Zusammenstoß zwischen zwei Straßenbahnen - mehrere Verletzte

Köln (ots)

Aktueller Einsatz in der Kölner Innenstadt:

Gegen 8.15 Uhr sind zwei Straßenbahnen der Linie 1 und 7 in Höhe des Mauritiussteinwegs frontal zusammengestoßen und aus den Gleisen gesprungen. Rettungskräfte kümmern sich aktuell um 18 leicht verletzte Fahrgäste. Die beiden Bahnführer erlitten bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Hahnenstraße ist aktuell voraussichtlich für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt. Weitere Informationen folgen. (as/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell