PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

08.09.2020 – 16:27

Polizei Köln

POL-K: 200908-5-K Urlaubsrückkehrer von zwei Maskierten überfallen- Zeugen gesucht

Köln (ots)

Ein Kölner Paar (Er: 22, Sie: 23) ist bei der Rückkehr aus dem Urlaub am Montagabend( 7. September) in der Tiefgarage ihres Wohnhauses auf dem Gustav- Heinemann Ufer im Stadtteil Bayenthal von zwei maskierten Männern ausgeraubt worden.

Nach ersten Vernehmungen sollen die beiden Unbekannten gegen 21 Uhr hinter einer Tür der zum Wohnkomplex gehörenden Tiefgarage auf das Pärchen gewartet und den 22-Jährigen mit einem Taschenmesser zur Herausgabe seiner Rolex- Armbanduhr gezwungen haben. Danach sollen die Männer gezielt eine zweite hochwertige Uhr gefordert haben, die das Paar im Reisegepäck aufbewahrt hatte. Nach ersten Ermittlungen will das Paar die Heimreise und die Ankunft auf einer Social Media-Plattform angekündigt haben.

Die Räuber sollen mit Sturmmasken maskiert gewesen sein. Zur Kleidung liegt lediglich die Beschreibung zu einem der Räuber vor. Der etwa 180 cm große, kräftig gebaute Mann soll einen auffälligen schwarzen ADIDAS- Pullover und eine Jogginghose getragen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(al/de)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell