PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

10.02.2020 – 15:13

Polizei Köln

POL-K: 200210-4-K Anwohnerin beobachtet Sturm und sieht Einbrecher - Festnahme

Köln (ots)

In der Nacht auf Montag (10. Februar) hat die Polizei Köln im Ortsteil Bayenthal einen Einbrecher (24) auf frischer Tat gestellt. Eine Nachbarin (30) des geschädigten Wohnungsinhabers hatte aufgrund eines zu diesem Zeitpunkt tobenden Unwetters aus dem Fenster geschaut - und den Verdächtigen mit einem Komplizen auf der Brühler Straße bemerkt. Gegen 0.20 Uhr wählte die Kölnerin den Notruf 110 und teilte der Leitstelle ihre Beobachtung mit: Aus Richtung eines Lebensmittel-Discounters hatten sich demzufolge die beiden dunkel Gekleideten einem Mehrfamilienhaus genähert. "Die Männer duckten sich immer ab, wenn Autos vorbeifuhren", gab die Zeugin an. Einer der Verdächtigen habe dann angefangen, an der Haustür zu hantieren, während der 24-Jährige offensichtlich "Schmiere stand". Dieser Mittäter wurde von der ersten eintreffenden Streifenwagenbesatzung festgenommen. Die Fahndung nach seinem zur Tatzeit schwarzgekleideten, bärtigen Komplizen, der zudem eine Basecap trug, läuft. Dem Spurenbefund am Tatort zufolge hatte der Flüchtige dort ein Türfenster eingeschlagen. Das wegen Einbruchs gegen das Duo ermittelnde Kriminalkommissariat 72 beabsichtigt, den Festgenommenen einem Haftrichter vorzuführen. Weitere Zeugen werden um Hinweise gebeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln
Weitere Meldungen: Polizei Köln