Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Köln
Keine Meldung von Polizei Köln mehr verpassen.

07.02.2020 – 13:51

Polizei Köln

POL-K: 200207-4-K Taschendiebe auf frischer Tat festgenommen

Köln (ots)

Zivilfahnder der Polizei Köln haben am Donnerstagnachmittag (6. Februar) zwei polizeibekannte Taschendiebe (w20, m33) auf frischer Tat in Köln-Höhenberg festgenommen. Der 33-jährige Wiederholungstäter, der keinen festen Wohnsitz hat, soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen 16 Uhr beobachteten die Polizisten, wie das Duo auf der Rolltreppe an der KVB-Haltestelle Fuldaer Straße dicht hinter einer Kölnerin (45) stand und der Mann in die Handtasche der Frau griff. Die 45-Jährige bemerkte jedoch, als der 33-Jährige an ihrem Portemonnaie zog und schrie laut um Hilfe. Die Fahnder stellten die Verdächtigen und nahmen sie mit zur Wache. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Köln
Weitere Meldungen aus Köln